Drucken

Unser Frühlingskonzert steht an

17973812 1344188758997526 7648909752487018101 o

Die Freude auf ihr Konzert ist ihnen anzusehen, den Mitgliedern des Blasorchesters Langgöns. In wenigen Tagen ist es soweit und am Sonntag, den 23. April 2017 – 16 Uhr – erklingen die ersten Töne der Neuauflage dieser beliebten Konzertreihe im Großen Saal des Bürgerhauses Langgöns. Einlass ist um 15 Uhr bei freier Platzwahl. Es wird dann das 19. Jahreskonzert des Blasorchesters sein.


Bei Durchsicht der Titelliste, die Dirigent Andreas Tröster für das Programm vorgesehen hat, könnte man das Konzert umschreiben mit den Worten: „Eine musikalische Reise von New York über London bis nach Prag“.

Nach einem intensiven Probenwochenende Anfang Februar hat Dirigent Tröster die Proben der vergangenen Wochen genutzt die vorgesehenen Musikstücke intensiv zu proben und die Klangfarben der Titel herausgearbeitet.

Die Freunde der Blasmusik dürfen sich auf ein bunt gemischtes Konzertprogramm freuen. Blasmusik ist nicht eingegrenzt auf Polka, Walzer und Marsch. Das Instrumentarium eines Blasorchesters ist in der Lage auch andere Musikstile zu interpretieren, so dass viele beliebte Titel vorgestellt werden. Zu Gehör kommt die Musik bekannter Komponisten und Showgrößen.

Vorstellen werden sich auch die Mädchen und Jungen der jüngsten Gruppe innerhalb des Vereins: Die Blasorchester-Kids. Sie präsentieren sich mit einigen Stücken, die sie im Unterricht der vergangenen Monate erlernt haben.

So ein Konzert dient für den Verein auch dazu sich der heimischen Bevölkerung vorzustellen, dabei seine musikalische Arbeit zu präsentieren und natürlich auch um Mitglieder zu werben. Wobei die Gewinnung aktiver Musikanten das höchste Ziel ist. Wer sich angesprochen fühlt, kann beim Konzert jeden Aktiven ansprechen.


Also bis dann und bringen Sie Nachbarn und Bekannte mit:
Wir freuen uns auf Sie und Ihren Applaus. ;-)